Post Jobs

Crypto-Visa-Karte in ganz Europa

Binance führt seine Crypto-Visa-Karte in ganz Europa ein

Mit der Binance Visa Karte können Sie das kryptographische Guthaben auf Ihrem Binance Konto verwenden, um es auszugeben und an mehr als 60 Millionen Orten weltweit, wo immer Visa akzeptiert wird, Transaktionen durchzuführen.

Kryptogeldumtausch Binance hat die lang erwartete Krypto-Visa-Karte für seine Benutzer im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) vorgestellt. Das Debüt der Binance-Karten markiert für Changpeng Zhao den Beginn einer neuen Ära bei Bitcoin Future, in der das Unternehmen seinen Kunden in allen Bereichen verbesserte Mehrwertdienste anbieten wird.

Wie das Unternehmen anmerkt, sind die Binance-Karten derzeit als virtuelle Karten erhältlich, wobei die Pläne darauf ausgerichtet sind, in den kommenden Monaten mit dem Vertrieb der physischen Karten zu beginnen. Die Binance-Visa-Karte ist eines der vielen Programme des Unternehmens, mit denen es seinen aggressiven Marktangriff fortsetzen will.

Binance-Visa-Karte: Vergünstigungen und Hebelwirkungen für Kunden

Wie das Unternehmen ankündigte, wird die Einführung der Binance-Visa-Karten mit der höchsten Cashback-Rate von etwa 7 % gefeiert, die wohl weltweit am höchsten ist. Die Binance Visa Karten werden mit einer Null-Servicegebühr, einer Null-Transaktionsgebühr und keiner Abonnementsgebühr angeboten. Mit den Kryptokarten können die Benutzer Gelder halten und jederzeit und überall bequem ausgeben.

Mit der Binance Visa Karte können Sie das Krypto-Guthaben auf Ihrem Binance Konto an mehr als 60 Millionen Orten auf der ganzen Welt ausgeben und Transaktionen durchführen, unabhängig davon, wo Visa akzeptiert wird. Darüber hinaus können Sie Ihre Binance Card jetzt virtuell mit Google Pay und Samsung Pay verknüpfen.

Laut Binance funktionieren die Visa-Karten genau wie herkömmliche Debitkarten, mit Ausnahme der Währung, die in diesem Fall Krypto ist. Die Karte wird mit Swipe betrieben und ist mit einem Card Wallet innerhalb des Binance-Kontos des Benutzers verbunden, das mit dem im Spot Wallet des Benutzers gespeicherten Guthaben aufgefüllt werden kann.

„Wenn Sie Ihre Ausgaben mit Ihrer Binance Visa Card tätigen, wandelt sie Ihr Krypto-Guthaben automatisch in Ihre lokale Währung um, so dass Sie an 60 Millionen Orten auf der ganzen Welt nahtlos Geld ausgeben können. Was dies möglich macht, ist die Technologie von Swipe, die die Umrechnung vorantreibt und sowohl für Online- als auch für Offline-Händler ein reibungsloses Benutzererlebnis schafft“, erklärte Binance in seiner offiziellen Ankündigung.

7% Cashback-Anreiz

Durch Einkäufe mit den Binance Visa Karten erhalten Kunden eine angemessene Rückerstattung in Binance Coin (BNB). Um sich für den Cashback-Anreiz zu qualifizieren, müssen die Kunden innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen lediglich einen durchschnittlichen BNB-Betrag auf ihren Binance-Konten halten. Die Höhe des Cashback-Betrags, den jeder Kunde erhält, hängt von dem gehaltenen Betrag ab.

Während Kunden, die etwa 10 BNB auf ihren Konten halten, auf etwa 2% Rückbuchungen zugreifen können, können Kunden mit 50 BNB von bis zu 3% Rückbuchungen profitieren. Bei Kunden mit 200, 500, 2000 und 6000 BNB erhöht sich der Prozentsatz der Rückbuchungen um den Faktor 1. Auch wenn wir verstehen, dass die Kapazität der Kunden unterschiedlich ist, hat die Börse für Kunden mit weniger als 10 BNB auf ihren Konten eine angemessene Rückerstattung von 1% vorgesehen. Auf diese Weise kann jeder vom Angebot der Binance crypto Visa-Karte profitieren.