Kuailianisches Ökosystem: Den Verbrauchern helfen, das volle Potential der Blockchain-Technologie zu nutzen

Über die größten Entwicklungen des vergangenen Jahrzehnts zu sprechen und die Diskussion über Kryptowährungen auszulassen, wäre ein großer Fehler unsererseits. Die Kryptowährungen, die 2009 mit der Einführung von Bitcoins einen durchschlagenden Einzug in die Finanzwelt hielten, brachten eine neue Revolution mit sich. Seit ihrer Einführung haben die Kryptowährungen einen langen Weg zurückgelegt und eine Kette von Entwicklungen und Innovationen durchlaufen. Heute sind Blockketten-Investitionen zu einem Augapfel in den Augen der großen Wirtschaftssubjekte und Geldwechsler geworden.

Da es sich bei Blockchain um eine vergleichsweise neue Technologie handelt, sind die für ihren Betrieb erforderlichen Werkzeuge und das erforderliche Wissen auf die Hände einiger weniger beschränkt. Um dies zu ändern, wurde Kuailian entwickelt. Dieser Artikel wird einen Einblick in die Arbeitsdetails der Plattform geben.

Einführung über Kuailian

Kuailian als reine Blockchain-Plattform zu bezeichnen, wäre eine Unterschätzung des Entwicklers. Kuailian umfasst eine hochmoderne Hightech-Kryptoplattform, die mit einem umfangreichen Angebot an digitalen Währungsdiensten, einer robusten Börse für den Handel mit kryptoelektronischer Währung, einem kostenlosen Lernzentrum sowie einer Blockchain-Wohltätigkeitsstiftung (in Kürze) gespickt ist. Mit einfachen Worten, es ist eine Komplettlösung für all Ihre Kryptoprobleme.

Kuailian wurde von einem engagierten Team von Unternehmern, Programmierern und Experten der Krypto-Welt gegründet und ist bestrebt, die Exzellenz der Blockchain-Technologie durch robuste Produkte und beispiellose Dienstleistungen für alle zu nutzen.

Das Unternehmen ist in Estland registriert, das als eines jener Länder glänzt, die über den am weitesten entwickelten Rechtsrahmen für kryptowährungsbezogene Geschäfte, Dienstleistungen im Bereich der Blockkettentechnologie und einen globalen Kundenstamm verfügen.

Abgesehen von seinem exzellenten internen Kern-Ökosystem ist Kuailian für sein echtes Engagement für Ehrlichkeit und Transparenz im Hinblick auf seine Hauptziele bekannt. Die Blockchain-Aufzeichnungen sind öffentlich, was den Kunden die einmalige Gelegenheit bietet, alle von der Firma vorgeschlagenen Operationen in Echtzeit zu konsultieren.

Über den PoS-Konsensmechanismus

Im Gegensatz zu Bitcoin Profit, das auf dem Proof of Work (PoW)-Konsensmechanismus basiert, arbeitet Kuailian an der Proof of Stake (PoS)-Technologie. In einem PoS-System steht die Rate der Validierung von Transaktionen auf dem Blockketten-Netzwerk im Verhältnis zum Volumen der von einer Person gehaltenen Münzen.

Der Bitcoin Code und die GeschichteKuailian arbeitet mit Master-Knoten, die Hochleistungsoperationen validieren. Kuailian hat die Master-Knoten aufgeteilt, um den Zugang zu den vom Smart Pool generierten Belohnungen zu erleichtern. Smart Pool ist Kuailians native Lösung, die entwickelt wurde, um den Pool von Kryptowährungen zu verwalten, die von den Benutzern bei der Erstellung von Master-Knoten zur Verfügung gestellt werden.

Gegenwärtig verwendet Kuailian mehrere Konsenstechnologien, einschließlich Masternodes, Gewinnbeteiligung, Nachweis des Einsatzes, delegierter Nachweis des Einsatzes, Nachweis des Einsatzes mit Schwellenwert, Ausschreibung, Autobahn, Byzantinische Fehlertoleranz (Bft), Non-Bft, Show, Multi-Bft Bft, Asynchronous Bft – Future Casper And Ouroboros, Nachweis der Übereinstimmung, Nachweis der Geschichte und Nachweis der Autorität.

Die Plattform nutzt Kuai, um die Operationen im Netzwerk zu kanalisieren. Ein Kuai ist weder ein Token noch eine Krypto-Währung, sondern fungiert als Maßeinheit für die Absteckungskapazität einer Lizenz, die erforderlich ist, um die Software 1.000 Tage lang zu nutzen. Die Rückgabe hängt direkt von der Menge der Lizenzen ab, die der Benutzer besitzt. Kuailian hält sich an eine 1000-Tage-Langzeitabsteckungspolitik und eine Absteckung auf einfache Weise.

Wie kann ich auf Kuailian zugreifen?

Der dreistufige Prozess, um in die Welt von Kuailian einzutreten, wird unten erwähnt:

Eröffnen Sie ein Konto bei Kuailian

Vervollständigen Sie die KYC-Anforderungen zusammen mit der Zahlung der Anmeldegebühr (50,95 Dollar in Äther).

Kaufen Sie die Kuais, die für einen Wert von je $100 gehandelt werden.

Teilen Sie den Platz mit der Ethereum-Brieftasche, auf dem Sie die täglichen Belohnungen sammeln wollen.

Wichtige Analysen des kuailianischen Netzwerks

Alle Beiträge zum Smart Pool werden durch das Machine Learning System verwaltet, das bei der Auswahl der Master-Knoten mit maximaler Rentabilität und Liquidität hilft. Es hilft bei der Verwaltung des Austauschs von Kryptowährungen für die besten Kurse. Dies steigert die Effizienz des Gesamtsystems.

Die Verwendung des Moduls „Dispersion Smart Contract“, das auf der Ethereum-Blockkette erstellt wurde, ermöglicht die tägliche Verteilung von Prämien an die Benutzer bei gleichzeitiger Gewährleistung höchster Transparenzstandards.

Die kuailianischen Nutzer erhalten die direkten Erträge für die Überprüfung der Transaktionen und zusätzliche Belohnungen in Form eines kleinen Prozentsatzes der täglichen Erträge für Beiträge an Investoren, die ein Affiliate-Netzwerk aufbauen. Dies ist das Affiliate-System, das mit allen Dienstleistungen auf der Plattform verknüpft ist.

Zukunftspläne von Kuailian

Kuailian ist bestrebt, ein vollwertiges Ökosystem für seine Nutzer zu schaffen und hat daher strategische Vereinbarungen mit Marktführern getroffen, um die besten Finanzdienstleistungen anbieten zu können. Gegenwärtig erlaubt die kuailianische Bank die Hinterlegung und den Tausch von Fiat-Geldern gegen Kryptowährungen. Künftig wird sie hochfrequenten Quantenhandel und Kryptoarbitrage-Handel anbieten und will den Grundstein für eine Blockketten-Wohltätigkeitsstiftung legen.

Schlussfolgerung

Kuailian ist ein Unternehmen, das mit Blick auf die Bedürfnisse der einfachen Leute entworfen wurde, die bereit sind, ihren ersten Schritt in die Welt der Kryptowährungen zu tun. Die Firma bietet ihren Kunden die besten Handelsdienstleistungen ihrer Klasse zu vergleichsweise niedrigen Kosten und höchster Transparenz. Wenn Sie also vorhaben, Kryptowährungen zu erforschen, zögern Sie nicht, es auf die kuailianische Art und Weise zu versuchen.

David Schwartz glaubt,dass 98% der XRP-Transaktionen leer sind

David Schwartz, CTO von Ripple, glaubt auch, dass 98% der XRP-Transaktionen leer sind

Ripple Chief Technical Officer (CTO) David Schwartz glaubt, dass 98% der XRP-Transaktionen leer sind. Der Kopf hinter dem XRP-Ledger machte diese faszinierende Enthüllung bei Bitcoin Era, als ein Twitter-Benutzer, der gleichzeitig ein XRP-Enthusiast ist, die Richtigkeit eines Berichts in Frage stellte, der zuvor von einer neuen Kryptoplattform verfasst worden war.

diese faszinierende Enthüllung bei Bitcoin Era

Der Bericht, der auf einer Forschungsarbeit von drei Forschern beruht, kommt zu dem Schluss, dass die XRP-Transaktionen weitgehend leer sind.

Daniel Perez vom Imperial College London Doktorand Daniel Perez, Jianhua Xu vom University College London und der mutige Chefwissenschaftler Benjamin Livshits bemerkten dies in der Forschungsarbeit als Teil ihrer Beobachtung.

In dem Papier heißt es, dass die XRP-Blockkette „voller wertfreier“ Transaktionen ist, während eine große Anzahl von EOS-Transaktionen dazu verwendet wird, „wertlose“ Luftabwürfe durchzuführen.

Die Forscher stellten in ihrem Abstract insbesondere fest, „dass nur ein kleiner Teil der Transaktionen für Werttransfers verwendet wird“.

Der Abstract stellt fest, dass 95 % der EOS-Transaktionen auf den Abwurf einer derzeit wertlosen Wertmarke aus der Luft konzentriert sind.

„Auf Tezos wurden 82% des Durchsatzes für die Aufrechterhaltung des Konsenses verwendet; und nur 2% der Transaktionen auf dem XRP-Buch führen zu Werttransfers“, heißt es in dem Papier.

Die Autoren behaupten, mehrere Transaktionen auf den drei Blockketten verfolgt zu haben, bevor sie ihre Schlussfolgerung zogen.

Das Papier sagte auch, dass die Mehrheit der Transaktionen auf EOS und XRP ähnlich wie DoS-Angriffe seien.

Weiter heißt es in der Forschungsarbeit, dass „der Durchsatz auf dem XRP-Buch während unseres Beobachtungszeitraums anscheinend mit Null-Wert-Transaktionen belastet war“, was Besorgnis über die Geschäfte auf dem XRP-Buch auslöste.

„Wir erfuhren, dass sowohl das Transaktionsvolumen als auch der symbolische Wert im XRP-Buch in hohem Maße manipulierbar sind“, heißt es in dem Papier.

In dem Papier wird vor allem behauptet, dass das XRP-Buch Autonomie bei der Währungsausgabe bietet, was bedeutet, dass es „scheinbar hochwertige, aber in Wirklichkeit wertlose und nutzlose Transaktionen generiert“.
CTO von Ripple sagt Ja zum leeren Transaktionsbericht

Auf die Behauptung antwortete Ripple CTO, dass die Beobachtungen bei Bitcoin Era der Wahrheit entsprächen. Der CEO sagte, der Grund dafür, dass 98% der Transaktionen im XRP-Ledger leer sind, sei die Tatsache, dass die Transaktionen des Ledgers schnell und billig seien, sowie die Tatsache, dass das Ledger eine enorme Kapazität habe.

Er sagte: „Das glaube ich. Die Transaktionen sind so schnell und billig, und das Hauptbuch hat so viel Kapazität, so wenig Anreiz, keine Txns mit einem Wert nahe Null einzureichen. Vor nicht allzu langer Zeit waren 50% aller öffentlichen dezentralisierten Ledger-Txns auf XRPL!